Premier League 1xbet zunehmend ein wohlhabender Stubenhocker auf der europäischen Bühne

Insofern war es für die heimische Liga im Ausland nicht gerade eine schlechte Saison, eher ein bekanntes Grenzfransen, eine Aufrechterhaltung des neuen europäischen Status quo. Acht englische Teams waren im August am Start. West Ham und Southampton gingen früh. Manchester United war die große Enttäuschung, obwohl Wolfsburgs Fortschritte seit dem Horror in einigen Vierteln bei einem reichen und berühmten englischen Team auf eine relative Mid-Ranker übersieht, übersieht die Tatsache, dass die Bundesliga ist Europas zweitmächtigste Liga und Deutschland sind die Weltmeister.Fußball Wöchentlich Extra: City through, Arsenal out und das größte Tyne-Wear Derby seit Jahrzehnten Lesen Sie mehr

Chelsea und Arsenal wurden in den Ko-Runden von überlegenen Teams überspielt.Tottenham entschied sich dafür, sich 1xbet gegen einen ernsthaft guten, ernsthaft motivierten Dortmunder nur eine halbe Chance zu geben. Die Stadt verdient eine echte Anerkennung, nicht so sehr, weil sie gegen den unglücklichen Dynamo Kyiv gespielt hat, als er sich das Recht verdiente, die Gruppe zu schlagen, nachdem er das Eröffnungsspiel verloren hatte. Sie sind im Moment eine seltsame Mannschaft, eine Affäre am Ende der Ära, mit einer verrückten, erschöpften Verteidigung und einem echten Handwerk und einer guten Figur an anderer Stelle. Und natürlich hat dieses sterbende Regime jetzt auch wenig zu verlieren. Von hier aus gibt es nur noch zwei, vielleicht drei Teams, die die Stadt wirklich fürchten wird. Mit einem guten Remis gibt es keinen Grund, warum sie nicht ins Finale gehen können.Das ist vielleicht eine gute Idee, je nachdem, wie man diese Mix-and-Match-Abwehr gegenüber Barcelonas offensivem Trio ausprobiert, das Fußballäquivalent, um den drei Musketieren mit einer Brotstange in jeder Hand zu begegnen / p>

Für jetzt fühlt sich das wie eine solide B-Punktzahl an. So ist die Verpackung der Premier League es ist immer eine Versuchung, mehr zu verlangen, zu heulen und zu jammern sportwetten online und sich über das Versagen zu dominieren. Stattdessen hat der englische Fußball – in Managersprache ausgedrückt – seinen Koeffizienten gerechtfertigt. Das ist an sich kein kleiner Punkt in der Gesamtqualität der besten Teams.

Im Moment 1xbet ist der Kampf, um vor Italien zu bleiben und vier Champions-League-Plätze zu behalten, knapp gewonnen. Juventus ‘2: 0-Halbzeitführung bei Bayern München hatte einen potenziellen Koeffizienten-Buster ausgesehen.Zum Glück für die Premier League setzte sich der neue Superclub-Orden auch hier durch, als sich die Bayern die Schultern bauschten und durchkämpften. Lazio ist das einzige italienische Team in Europa, das am Donnerstagabend gegen Sparta Prag einen Heimspieltag bestreiten wird. Nicht schlecht, Serie A. Aber für jetzt werden sie in den Straßen von eng gepflegten Uefa Prozentpunkt Anglo-Vorherrschaft tanzen.

Es ist nicht überraschend, La Liga bleibt hier von weitem, obwohl es sich lohnt das alte Grinsen über eine Zwei-Mann-Liga zu bemerken, steht einfach nicht auf, angesichts der spanischen Präsenz der sieben spanischen Klubs in dieser Woche.Mit Bayern und Wolfsburg immer noch in der Champions League und Dortmund viele Favoriten auf den B-Wettbewerb zu gewinnen, sieht dies eine unbestreitbare Erklärung der aktuellen Stärke.

Premier League Spin Doktoren (bezahlt und Amateur) wird vielleicht weiterhin darauf hinweisen Der Wettbewerbscharakter vieler Spiele hier ist die Tatsache, dass nur in England die Top Sechs so wahrscheinlich gegen Vereine in der unteren 1xbet Tabellenhälfte verlieren. Dies wird normalerweise als ein Hinweis auf Stärke dargestellt. Es ist ein seltsames Argument an sich. Eine logischere Position wäre, zu empfehlen, dass die Top-Sechs häufiger verlieren, weil sie nicht besonders gut sind.

Die allgemeinere Frage ist, ob irgendetwas davon wirklich wichtig ist. Für einen Klubfußball-Neuling gibt es etwas ganz Beruhigendes daran, dass die Premier League nicht einfach nur protzen und panikartig nachgeben kann.Die Anwesenheit von Vereinen aus 11 Ligen in dieser Spielewoche ist ein Hinweis auf ein offenes Feld, ein beruhigender Elite-Standard, der zu erreichen ist. Eine Präsenz muss verdient werden. Vielleicht gibt es sogar einige Lehren aus der aktuellen Ausbreitung. Arsène sportwetten vergleich Wenger hat immer noch seinen Stolz, aber Klassenunterschiede können nicht überbrückt werden Barney Ronay Lesen Sie mehr

Wie immer fällt die fast völlige Abwesenheit englischer Spieler und Manager aus der Elite des europäischen Klubfußballs auf. In vielerlei Hinsicht 1xbet fasziniert der globale Kosmopolitismus der Premier League. Weniger überzeugend ist das Scheitern der reichsten Liga der Welt, etwas wirklich Wirkliches zu produzieren oder zu produzieren.Seine letzte verbliebene Präsenz in der Champions League ist ein Emirati-finanzierter Verein, der von einem chilenischen Klub ohne einen einzigen englischen Startspieler in seinem letzten Spiel im Wettbewerb geleitet wird. Raheem Sterling und Joe Hart sind die einzige Präsenz auf dem Feld. Englischer Fußball kann immer noch auf der Party sein.Aber es hat keinen Schnaps gebracht, kennt niemanden und zeigt keine Anzeichen von Tanz.

Die offensichtlichste Traurigkeit daran ist einfach, dass diese Wettbewerbe eindeutig von einiger Relevanz sind die Bevölkerung von England: eine fußballverrückte, geschichtsreiche, wirtschaftlich starke Nation, die glaubt, dass sie für den einen wirklich globalen Sport zentral ist, aber in Wirklichkeit zunehmend ein passiver Konsument ist, ein Stubenhocker-Nation mit einer prall gefüllten Brieftasche, die winkt Messi Flagge, die Kappe zu den Besuchs Würdenträger abziehend.

Vielleicht 1xbet könnte englische Fußballs Fähigkeit, ein wenig mehr, nicht einfach als eine Bühne, ein Dienstleister, aber als ein tatsächlicher Hersteller des Talents teilzunehmen, in seinem liegen Fähigkeit, aus dem Erfolg zu lernen, den es davor sieht.Zum Beispiel wurde vorgeschlagen, dass Leicester City in der nächsten Saison in Europa kämpfen wird. Aber warum sollten sie? Im Moment sieht Leicester ein bisschen aus wie eine Mannschaft, die regelmäßig mit den reichsten europäischen Klubs des europäischen Fußballs spielt oder mit ihnen Schritt hält: gut organisiert, taktisch kohärent, ein Team, keine Ansammlung von angelöteten Sternen. Abgesehen von den Schattenseiten der Bühnenflaute und der Unerfahrenheit, warum sollte Leicester in der europäischen Konkurrenz schlechter abschneiden als die acht Teams, die sie derzeit in der Liga führen? Am anderen Ende der Skala, wie sie Barcelonas mühelos hochklassige Niederlage sieht von Arsenal im Camp Nou ist es wert zu wissen, dass die aktuellen Champions einfach eine Klasse für sich sind. Dies ist ein unnachahmliches Modell.Es gibt Aspekte, die immer dahinter liegen: eine kohärente Spielkultur, eine treibende regionale Identität, die Fähigkeit, nicht nur erstklassige Spieler zu 1xbet machen, sondern sie zu kaufen und zu verbessern, was schwieriger ist als es klingt. Irgendwo dazwischen gibt es einen Mittelweg, eine perfekte Mischung aus Entwicklung und unermüdlichem Erwerb. Im Moment war es für englische Klubs in Europa einfach eine mittelmäßige Saison, in einer Zeit, in der man sich zurückzog, Parität.

Rate this post